Das Leben ist vergänglich. Das Wissen wir alle.

Die Gewissheit und die Auseinandersetzung mit dieser Erkenntnis kann aber auch Sicherheit schaffen.

Die kann nur durch ein Testament erfolgen. Dabei kann ein notarielles Testament Auseinandersetzungen unter den Hinterbliebenen und Erbschaftsteuer vermeiden

Nur wenige Bereiche sind so von falschen Informationen durchzogen, wie das Thema Erben und Testament. Ohne Testament oder Erbvertrag wird der gesamte Nachlass nach der gesetzlichen Erbfolge verteilt. Denn im Falle der gesetzlichen Erbfolge erben fast immer mehrere Angehörige gemeinsam.

Da können einige Überraschungen entstehen und auch Menschen miteinander eine Erbengemeinschaft bilden, die sich vorher nicht sonderlich grün waren. Diese Erbengemeinschaft muss dann abgewickelt werden.  Die Verteilung des Nachlasses führt oft zu jahrelangem Streit zwischen den Erben und manchmal auch zum erzwungenen Verkauf des Eigenheims. Gestalten Sie Ihre Nachlassplanung durch ein notarielles Testament selbst und schaffen Sie Sicherheit für Ihre Angehörigen

Die Vorteile eines notariellen Testaments liegen darin, dass wir gemeinsam Ihre Nachlassplanung entwickeln und ich als Notarin bei Erstellung des Entwurfes für eine rechtlich korrekte Formulierung Ihres letzten Willens sorge. Das notarielle Beurkundungsverfahren beugt zudem Zweifeln an der Geschäftsfähigkeit und an der Authentizität des Testamentes vor.

Die haben sich zudem geändert. Wir leben in ganz unterschiedlichen Familien- und Lebensentwürfe. Damit auch im Erbfall kann hier Klarheit herrscht regele ich mit Ihnen gemeinsam den Nachlass durch Erbeinsetzung, Vermächtnisse an Dritte, Teilungsordnungen im Falle, dass das Erbe unter mehreren Hinterbliebenen aufgeteilt werden soll oder wir setzen einen Testamentsvollstrecker ein.

Durch eine Rechtswahl können wir am Ende auch die Anwendung des Erbrechts entsprechend Ihrer Staatsangehörigkeit festlegen. Und weil sich alles im Leben ändern kann, lassen sich alle Anordnungen mit uns auch von Zeit zu Zeit anpassen – wenn Sie das möchten.

Im Falle einer Erbschaft kümmern wir uns um alle Formalien und stehen Ihnen bei allen Fragen rund um Ausschlagung, Erbscheinantrag und Nachlassauseinandersetzung als kompetenter Berater zur Seite.

Die sichere Verwahrung am zuständigen Nachlassgericht und die Registrierung im Zentralen Testamentsregister in Berlin schützen Ihren letzten Willen vor Verlust und sorgen für eine zeitnahe Nachlassabwicklung.

Ein notarielles Testament ist auch ein Erbnachweis gegenüber Banken, Grundbuchamt etc. und spart somit Ihren Erben die Kosten eines Erbscheins. Ein Erbschein würde bei einem Vermögen von ca. 150.000,- EUR Gebühren in Höhe von 708,- EUR auslösen, ein notarielles Einzeltestament kostet dagegen nur 354,- EUR (zzgl. 19% MwSt.) und die juristische Beratung ist inklusive.

So erreichen Sie uns:

Notarin & Rechtsanwältin
Neutorstr. 29 
61250 Usingen
und
Rechtsanwältin
Louisenstraße 84
61348 Bad Homburg v.d.H.

Fon: 06172-8504720
Fax: 06172-8504749

Folgen Sie uns:

Quick Links

Notarin
Rechtsanwältin

Rechtliches